FDP.Die Liberalen
Kilchberg
Ortspartei Kilchberg
21.10.2019

FDP Kilchberg nominiert Peter Barmettler für die Ersatzwahlen in den Gemeinderat

Kilchberg, 21.Oktober 2019

Mit Peter Barmettler schickt die FDP einen Vertreter der jungen Generation und Betriebsökonomen ins Rennen um die zwei frei werdenden Sitze im Kilchberger Gemeinderat. 

Nach den Rücktritten von Dieter Lehner und Remo Moser sind im Kilchberger Gemeinderat zwei Sitze neu zu besetzen. Mit dem 38-jährigen Peter Barmettler steht nun ein möglicher Nachfolger bereit. Die FDP hat den Finanzleiter, ETH-Dozenten und Vater von drei Kindern einstimmig als Kandidaten für die anstehende Ersatzwahl nominiert.

«Mit Peter Barmettler nominieren wir Zukunft und politische Kompetenz zugleich. Als Alt Gemeinderat von Adliswil kennt er die Mechanismen der Lokalpolitik. Er weiss, was es braucht, damit mehrheitsfähige Lösungen in einer Gemeinde möglich sind. Zudem verkörpert er eine neue Generation jüngerer Politiker, die Ideen einbringen und das öffentliche Leben aktiv mitgestalten wollen. Genau das brauchen wir.» meint Eric Widmer, Präsident der FDP Kilchberg.

Peter Barmettler zu seiner Nomination: «Ich freue mich über das Vertrauen meiner Partei. Sie eröffnet mir die Möglichkeit, für meinen Wohn- und Geburtsort, in dem ich nun seit bald wieder zehn Jahren lebe, Verantwortung zu übernehmen. D.h. für seine Familien, seine Unternehmen, seine jungen und älteren Einwohner. Für sie alle trete ich zur Wahl an.»

 

FDP Kilchberg

Weitere Informationen:

Eric Widmer, Präsident FDP Kilchberg

+41 44 716 45 45

Dr. Peter Barmettler

+41 79 648 01 80