FDP.Die Liberalen
Kilchberg
Ortspartei Kilchberg
13.11.2019

FDP Kilchberg fasst Parolen für die bevorstehende Gemeindeversammlung

Kilchberg, 12. November 2019

Die Mitgliederversammlung der FDP heisst das Budget 2020 gut und stimmt für den Kauf des Schulhausprovisoriums.

Die FDP Kilchberg hat das Budget für die laufende Rechnung und die Investitionsrechnung der Gemeinde an ihrer Mitgliederversammlung einstimmig gutgeheissen. Darüber hinaus hat sich die Partei für die Beibehaltung des Steuerfusses von 72% ausgesprochen und folgt damit dem Antrag des Gemeinderates.

Dazu Vorstandsmitglied Peter Barmettler: «Der Gemeinderat hat ein ausgewogenes Budget und kluge Investitionsvorhaben präsentiert, die auch in der langfristigen Perspektive standhalten. Besonders positiv hervorzuheben ist der geplante Schuldenabbau in der Höhe von 15 Mio. Franken. Damit wird die finanzielle Handlungsfähigkeit der Gemeinde für die Zukunft gestärkt.»

Die Partei empfiehlt darüber hinaus, dem Kauf des Schulhausprovisoriums Alte Landstrasse 120 in der Höhe von rund 720'000 Franken zuzustimmen. Diskutiert und ebenfalls angenommen wurde der Ausführungskredit für den Umbau des Wohnhauses im Gutsbetrieb «Uf Stocken» sowie die Revision der Verordnung über die Gasversorgung. Die Zustimmung der Mitgliederversammlung fand auch die Abrechnung des Baukredits für die Umnutzung und Sanierung des Schulhauses Brunnenmoos.

FDP Kilchberg

Weitere Informationen:

Eric Widmer, Präsident FDP Kilchberg

+41 44 716 45 45

Peter Barmettler, Vorstandsmitglied FDP Kilchberg

+41 79 648 01 80