FDP.Die Liberalen
Kilchberg
Ortspartei Kilchberg
05.06.2019

FDP Kilchberg beschliesst Stimmfreigabe zum privaten Gestaltungsplan Brunnenmoos und unterstützt die Teilrevision der kommunalen Nutzungsplanung

5. Juni 2019

 

An ihrer gestrigen Mitgliederversammlung im "Meierhüsli" hat die FDP Kilchberg die Parolen für die bevorstehende Gemeindeversammlung vom 25. Juni 2019 gefasst.

Die Überbauung des Grundstücks Kat. Nr. 4584 im oberen Teil der Dorfstrasse verlangt zwingend den vorgängigen Erlass eines Gestaltungsplans. Das im Rahmen des "privaten Gestaltungsplans Brunnenmoos" entwickelte Richtprojekt sieht fünf Neubauten mit jeweils drei Voll- und einem Dachgeschoss vor, wobei Flachdächer zulässig sind. Die FDP Kilchberg beschloss die Stimmfreigabe zu diesem Geschäft.

 

Gleichzeitig empfiehlt die Mitgliederversammlung die Teilrevision der kommunalen Nutzungsplanung einstimmig zur Annahme, indem das gemeindeeigene Grundstück Kat. Nr. 4263 aus der Gestaltungsplanpflicht entlassen werden soll. Für dieses Grundstück besteht derzeit kein Planungsvorhaben. Die FDP ist überzeugt, dass es angesichts der geringen Fläche kaum zweckmässig ist, einen Gestaltungsplan zu erlassen, sollte es dereinst überbaut werden.

 

Schliesslich empfiehlt die FDP Kilchberg vorbehaltlos die Abnahme der Rechnung 2018 des Politischen Gemeindegutes sowie die Genehmigung der Abrechnung des Baukredits "Neuausrichtung Gutsbetrieb Uf Stocken".