FDP.Die Liberalen
Kilchberg
Ortspartei Kilchberg
05.10.2021

Die FDP Kilchberg nominiert Andreas Eckert, Phyllis Scholl und Peter Barmettler für den Gemeinderat

Kilchberg, 5.10..2021

Die FDP geht mit Andreas Eckert, Phyllis Scholl und dem bisherigen Finanzvorstand Peter Barmettler in die Wahl für den Kilchberger Gemeinderat. Das hat die FDP an ihrer Wahlversammlung beschlossen. Phyllis Scholl kandidiert zudem als Gemeindepräsidentin. 

Die FDP freut sich mit Andreas Eckert und Phyllis Scholl zwei äusserst fähige und in der Gemeinde stark verwurzelte Kandidaten ins Rennen um die Nachfolge von Tina Neuenschwander und Barbara Baruffol schicken zu können. Andreas Eckert ist seit 2006 Mitglied der RPK und seit 1997 im Vorstand der Partei. Der Jurist und Oberstaatsanwalt des Kantons Zürich bringt seine ganze Erfahrung aus der RPK mit und kennt die Abläufe in der Verwaltung aufs Genaueste. Die in Kilchberg aufgewachsene Phyllis Scholl ist Rechtsanwältin im Bereich des Wirtschaftsrechts und ist in mehreren Verwaltungsräten namhafter Unternehmen tätig. Ihre in der Wirtschaft erarbeiteten und erprobten Fähigkeiten will sie auch in den Dienst der Gemeinde Kilchberg stellen. Sie kandidiert zudem als Gemeindepräsidentin und erneuert somit den Anspruch der wählerstärksten Partei in Kilchberg auf dieses wichtige Amt.

Patrick Marty, Präsident der FDP Kilchberg, meint zur Wahl: «Mit Phyllis Scholl, Andreas Eckert und Peter Barmettler schicken wir ein sehr fähiges, einander unterstützendes und den liberalen Grundwerten der Partei verpflichtetes Team in die Wahl. Es ist das Privileg unserer Partei über ein derart gutes Kandidatenfeld zu verfügen, das bereit ist, seine Kraft und seinen Gestaltungswillen für die Gemeinde einzusetzen.» 


Auskunft: 

Patrick Marty, + 41 76 310 86 10 

Phyllis Scholl, phyllis.scholl@baryon.com

Andreas Eckert, andreas.eckert@ji.zh.ch 

Peter Barmettler peterbarmettler@bluewin.ch